Sommer

Outdoorsport im Allgemeinen ist der Hauptgrund, in Tirol Urlaub zu machen: Wandern, Bergsteigen, Klettern – im Alleingang oder in Begleitung abseits der ausgetretenen Steige.IMG_7184

Wandern

 

Rein in die Bergschuhe! Ohne Auto können Sie direkt vor unserer Haustür zu den schönsten Touren starten, die klare Bergluft und das wunderbare Panorama genießen. Im Rahmen des Sommerprogramms des Tourismusverbandes finden täglich geführte Wanderungen mit Gratiswanderbus statt. Oder wie wär’s mit einer Sonneuntergangswanderung zum Neunerkogel?

Sonnenuntergang Neunerkogel

Sonnenuntergang Neunerkogel

Zahlreiche bewirtschaftete Almen und Schutzhütten in den Sellrainer Bergen garantieren Ihnen kulinarische Schmankerln und bodenständige Hausmannskost.

 

Unsere Empfehlung: Der WunderWanderWeg Sonnbergalm
Er erklärt Ihnen auf mehreren Stationen Besonderheiten der heimischen Tierwelt. Mit Ruhe, viel Glück und Geduld kann man die scheuen Bewohner der Bergwildnis beobachten. Ein Bewohner ist z. B. der Alpensteinbock, der bei uns wieder eine Heimat gefunden hat. Bis ca. 1850 wurde das Steinwild in Tirol ausgerottet und erst wieder im 20. Jahrhundert von jagdlich vorausdenkenden Jägern in der freien Wildbahn ausgesetzt.

Steinwild im Sellrain

Steinwild im Sellrain

Kühtaier Panoramaklettersteig auf dem Weg zum 2.807 Meter hohen Pockkogel.

Für unsere kleinen Gäste: Fuchsspielplatz St. Sigmund
Einige Minuten entfernt, liegt der Fuchsspielplatz mit Fußballtoren, Rutschen, Tarzanschaukel und Wippen, einer Kriechröhre, Kletternetz, Blockhütte u.v.m.